Startseite 9 Semester 3

Semester 3 

(zwei Blockseminare)

Vom neurotischen Menschen – Logotherapie in der Krisen-Intervention

Indikationsbereich: Logotherapie zur Behebung psychischer Krankheiten


Curriculum

  • Überblick zu den psychischen Störungen
  • Definitionen zu den Neurosen
  • Grundaspekte von Psychotherapie, Tiefenpsychologie für Logotherapeuten
  • Phänomenologie, Ätiologie, Therapie von:
    – noogenen Neurosen
    – Angstneurosen
    – Zwangsneurosen
    – Sexualneurosen
    – reaktiven Depressionen
  • Das angstneurotische Reaktionsmuster
  • Das zwangsneurotische Reaktionsmuster
  • Das sexualneurotische Reaktionsmuster
  • Therapeutische Grundhaltung, Setting
  • Erstgespräch, Therapieplanung
  • Bewältigung von Trauer, Scheidung
  • Stressbewältigung
  • Sinnzentriertes Management
  • Logotherapeutische Imagination
  • Arbeit mit Bildern
  • Empirische Psychotherapie-Forschung 1
  • Das philosophische Gespräch im Zusammenhang der Logotherapie

Gesprächstechnik III: Paradoxe Intention, Dereflexion, Einstellungsmodulation, hypnotherapeutische Intervention
Spezialthema: Der Therapeut als Philosoph.

„Was hat es gebracht, dass die Medien das mögliche Scheitern der ganzen Welt ununterbrochen übermitteln? Es hat das gebracht, was ich den Titanic-Effekt nennen möchte. Die Menschen tanzen, während das Schiff sinkt.”

Wolfram Kurz

Tübingen Neckarfront