Startseite 9 Care-Village

Care – Village

Die Idee

Es geht darum, heimatnahe Schutzdörfer für Menschen zu schaffen, die ihr Zuhause aus Gründen von Flucht, Bedrohung oder Katastrophen verlassen müssen. Die Schutzdörfer wären schnell aufzubauen und sollten qualitativ hochwertig sein. Die Bewohner sollten aktiv sein und bleiben: Jede(r) übernimmt eine sinnvolle Aufgabe!

Das Dorf sollte über handwerkliche Ausbildungsplätze, Produktionsstellen und Schulungszentren verfügen, damit die Menschen, wenn sie das Lager wieder verlassen, über einen Beruf verfügen.

Eine internationale Anlaufstelle könnte Pensionistinnen und Pensionisten aus sicheren Ländern einige Monate dazu verpflichten, ihr Wissen und ihre Kompetenzen für Menschen vor Ort zur Verfügung zu stellen. Die Finanzierung müsste durch eine internationale Institution gesichert sein. Jeder von uns kann in die Situation kommen, dass er den Schutz so eines Dorfes in Anspruch nehmen muss.

Sekem-Farm in Ägypten

Flüchtlingscamp al-Azraq in Jordanien

„Mutige Menschen machen Mut. Denn Mut ist ansteckend.

Boglarka Hadinger

Sekem