Startseite 9 Forschungsprojekt 1

Forschungsprojekt 1 

Prof. Kurz hat in den letzten Jahren zwei neue Forschungsprojekte in Angriff genommen. Im Zusammenhang des ersten Projekts geht es darum, die biblische Texthermeneutik für die logotherapeutische Intervention, die Psychotherapie allgemein, die Seelsorge und Erziehung fruchtbar zu machen.

Die wichtigsten Methoden, Texte zu verstehen, werden dargestellt und für ein sinnvolles Lebensverständnis fruchtbar gemacht. Entscheidend ist die Entdeckung, dass die verschiedenen Instrumente, einen Text zu verstehen, zu höchst effektiven Instrumenten werden können, Leben besser zu verstehen bzw. sich aufs Leben besser zu verstehen.

Dieser Gedanke wird in vier großen Abschnitten entfaltet:

1. Die am Autor orientierten Methoden und ihre lebenshermeneutische / logotherapeutische Umsetzung
2. Die am Text orientierten Methoden und ihre lebenshermeneutische Umsetzung
3. Die am Anliegen orientierten Methoden und ihre lebenshermeneutische Umsetzung
4. Die am Leser orientierten Methoden und ihre lebenshermeneutische  Umsetzung

Das Buch kann im Institut bestellt werden:

Wolfram Kurz, Leben verstehen, Leben bestehen, Tübingen 2015, geb., 264 S. € 19,80

Zu den Rezensionen

„Zur Reife eines Menschen gehört auch: sich eines fernen Tages auszusöhnen mit den Unumstößlichkeiten des Lebens. Das heißt: gelassen zu werden, trotz der Tatsache, dass der Weg verschlungen, manchmal ohne Aussicht, manchmal vernebelt, manchmal mühselig ist.”

Wolfram Kurz

Buch