Schreibtisch

  Institut für
    Logotherapie und
       Existenzanalyse
Tübingen / Wien

             Berufsbegleitende Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse • Supervision • Selbsterfahrung • Coaching •              Persönlichkeitsbildung • Lebensberatung • Psychotherapie • Forschung • Verlag

Semester 1


Grundausbildung / Curriculum

1. Semester: Vom Wesen des Menschen - Logotherapeutische Anthropologie -

Indikationsbereich I: Lth. zur Freisetzung der Sinnsuche

-Geistesgeschichtlicher Hintergrund der Lth.
-Lth. und Tiefenpsychologie
-Der Sinn-Begriff, die Sinnfrage, existentielles Vakuum, der Wertbegriff, der Geistbegriff, Freiheit, Verantwortung, Gewissen, Wille zum Sinn
-Noopsychischer Antagonismus, Dimensionalontologie, Noodynamik, Psychodynamik
-Der Person-Begriff, Selbst-Distanzierung, Selbst-Transzendierung
-Selbstverwirklichung und Ichverwirklichung
-Das triebhaft Unbewußte, das ethisch, ästhetisch, religiös Unbewußte
-Sinnzentrierte Kommunikation
-Logotherapeutische Paartherapie
-Grundlagen einer optimalen Partnerschaft
-Das existenzanalytische Gespräch
-Sokratischer Dialog
-Umgang mit Angst in der Arbeitswelt
-Die Suchtproblematik
-Fallbesprechungen

Gesprächstechnik I: das existenzanalytische Gespräch.
Spezialthema I: Logotherapie und sinnzentrierte Allgemeinpädagogik.


   www.logotherapie.net